Go Back
+ servings

Vegane Bananen-Brownies

Diese Brownies sind schnell und einfach zuzubereiten und schmecken köstlich!
Gericht Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise
Portionen 9 Personen
Kalorien 328 kcal

Equipment

  • 22 x 22 cm Backform

Zutaten
  

  • 3 Stk. Bananen sehr reif
  • 60 g Butter vegan, geschmolzen
  • 50 ml Rapsöl
  • 170 g Zucker
  • 70 g Apfelmus
  • 1 TL Vanillepaste
  • 120 g Dinkelmehl
  • 60 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Schokolade vegan, gehackt
  • 1 Handvoll Walnüsse gehackt, optional

Anleitungen
 

  • Zuerst die Butter schmelzen und währenddessen die Bananen mit einer Gabel in einer großen Schüssel zerdrücken.
  • Die geschmolzene Butter, das Rapsöl, das Apfelmus, die Vanillepaste, den Zucker und das Salz zu den Banenen hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren.
  • Anschließend das Mehl, das Backpulver und den Kakao dazugeben und nur so lange verrühren wie nötig.
  • Die Schokolade und die Walnüsse mit einem Messer in kleine Stückchen hacken. Alle Walnüsse unter den Teig heben, von den Schokostückchen nur 3/4 davon.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (bei mir 22 x 22 cm) füllen und und die restlichen Schokostückchen darübergeben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.

Notizen

Du kannst auch Rohrzucker anstatt weißem Zucker verwenden. 

Nährwerte

Portionen: 1PersonKalorien: 328kcalKohlenhydrate: 44gProtein: 4gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 8gTrans Fat: 1gCholesterol: 14mgNatrium: 86mgKalium: 159mgBallaststoffe: 5gZucker: 28gVitamin A: 169IUVitamin C: 1mgKalzium: 21mgEisen: 2mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Keyword Brownies, vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @the.plantbased.life 😊