Go Back
+ servings

Vegane Pastéis de nata

Das portugiesische Puddingtörtchen ist unwiderstehlich.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Portugiesisch
Portionen 7 Törtchen
Kalorien 249 kcal

Equipment

  • Muffinblech

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 500 ml Sojamilch Vanille-Geschmack
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • Zimt

Anleitungen
 

  • Zuerst den Pudding zubereiten. Dafür die Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und zusammen mit der Vanille Sojamilch und dem Zucker in einen kleinen Topf geben.
  • 50-100 ml von der Sojamilch in einer kleinen Schüssel mit der Speisestärke verrühren, bis sich die Stärke aufgelöst hat.
  • Den Topf erhitzen und unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und die Speisestärke-Mischung rasch unterrühren, nochmal ca. 1 Minute unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Masse etwas angedickt ist.
  • Den fertigen Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Für mindestens 2 Stunden oder über Nacht abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Währenddessen die Muffinformen einfetten und den Blätterteig zu einer Rolle rollen (wie bei Zimtschnecken). 2-3 cm breite Schnecken abschneiden und in die Mulden drücken, am Rand hochziehen und andrücken.
  • Großzügig Zimt in den Blätterteig-Mulden verteilen und mit dem abgekühlten Pudding zu 3/4 befüllen.
  • Für 20 Minuten backen, dann den Backofen auf Oberhitze umstellen und ca. 7 Minuten weiterbacken, bis die gewünschte braun-schwarze Farbe entsteht.
  • Mit etwas Puderzucker servieren und am Besten warm genießen.
  • Guten Appetit!

Nährwerte

Portionen: 1PortionKalorien: 249kcalKohlenhydrate: 21gProtein: 5gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 4gNatrium: 132mgKalium: 124mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 281IUVitamin C: 5mgKalzium: 104mgEisen: 1mg

Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwerte.

Keyword Pastel de nata, Puddingtörtchen, vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Markiere @the.plantbased.life 😊